Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 16. Oktober 2018

Ausgabe vom 23. Januar 2007

Du kontrollierst den Klimawandel

Wenn das Dach Ihres Hauses Richtung Süden weist und kaum verschattet wird, können Sie mit einer Photovoltaikanlage Solarstrom gewinnen. Das ist aktiver Klimaschutz und wird deshalb besonders gefördert. Für jede produzierte Kilowattstunde Strom gibt es 20 Jahre lang eine gesetzlich festgelegte Vergütung - für Anlagen mit dem Baujahr 2007 sind das 49,2 Cent pro Kilowattstunde (für Anlagen bis 30 kWp). Zusätzlich winken zinsgünstige Kredite für den Bau der Anlage. Natürlich will so eine Investition gut überlegt sein und deshalb rät der Bereich Umweltschutz: Da Lübeck bei der bundesweiten Initiative "Solarlokal" mitmacht, können Sie sich als Bürger dieser Stadt zum Ortstarif unter 01803/2000 3000 mit allen Infos zu Solarstromanlagen versorgen, die Sie benötigen. In Lübeck sind zur Zeit zirka 115 Solarstromanlagen am Netz.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de