Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 20. Juni 2019

Ausgabe vom 10. April 2007

Du kontrollierst den Klimawandel

Ein Drittel der Fahrzeit im Großstadtverkehr ist spritfressende Stehzeit.

Und eigentlich weiß jede Autofahrerin und jeder Autofahrer, dass sich bereits ab einem Stopp von 20 Sekunden das Ausschalten des Motors lohnt.

Wenn Sie also das nächste Mal ihr Auto be- oder entladen, vor geschlossenen Bahnschranken oder einer Ampel mit einer längeren Rotphase stehen, wenn Sie Personen ein- oder aussteigen lassen, Ihr Garagentor öffnen oder schließen, auf dem Stadtplan nach dem Weg suchen, wieder mal im Stau stehen oder einfach mal ausruhen wollen: Denken Sie dran und machen Sie den Motor aus.

Sie sparen überflüssigen Sprit ein und die Fußgänger und Radfahrer in Ihrer Nähe werden sich freuen.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de