Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 23. April 2019

Ausgabe vom 29. Mai 2007

Ausbildungsplätze eingeworben

94 Ausbildungsplätze wurden am bundesweit durchgeführten "Tag des Ausbildungsplatzes" von den Vermittlungs-. und Beratungskräften der Agentur für Arbeit in Lübeck, Ostholstein und den an Lübeck angrenzenden Gemeinden des Kreises Herzogtum - Lauenburg eingeworben.

42 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Agentur für Arbeit Lübeck waren am 21. Mai unterwegs, um von der Notwendigkeit zur Ausbildung zu überzeugen.

Vor dem Hintergrund eines langfristig rückläufigen Erwerbspersonenpotentials werden diejenigen Betriebe am besten für den Wettbewerb gerüstet sein, die über einen gut qualifizierten Mitarbeiterstamm verfügen. Ausbildung heißt daher in die Zukunft zu investieren.

Von den 187 besuchten oder telefonisch angesprochenen Betrieben wurden noch 51 Ausbildungsstellen für den Ausbildungsbeginn in diesem Jahr und weitere 43 Plätze für den Ausbildungsbeginn im Jahre 2008 gemeldet.

Da derzeit immer noch eine größere Zahl Jugendlicher keinen Ausbildungsplatz gefunden hat, werden Betriebe, die noch über freie Ausbildungskapazitäten verfügen, gebeten, ihre offenen Plätze der Berufsberatung in Telefon 0451/588-768, Fax 0451/588-604 oder E-Mail: luebeck.ausbildungsvermittlung@arbeitsagentur.de zu melden.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de