Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 18. August 2019

Ausgabe vom 21. August 2007

Freude bei den Gewinnern

Karten für die Museumsnacht und Armin Müller-Stahl-Werk

Seit der Wiedereröffnung des Holstentores im vergangenen Dezember sind im Museumsshop "Holstentor-Taschen" erhältlich. Gefertigt sind die handgenähten Tragetaschen aus der Fotoplane, die das Tor während der Sanierung verhüllte; jede ist ein nummeriertes Unikat. Den rund 1.500 bisher verkauften Taschen waren Postkarten zur Teilnahme an einer Verlosungsaktion beigelegt. Rund 600 Teilnehmer zählte das Gewinnspiel bis Ende Juni.

Die Einsendungen zeigen: Holstentortaschen werden von Flensburg bis Zürich getragen, in Bayreuth, Potsdam, Mühlheim, Remscheid, Freiburg, Schwetzingen, Schweinfurt, Frankfurt am Main, Bonn, Hof, Pforzheim, Hildesheim und Bergisch Gladbach. Aber auch in Finnland, Schweden und Dubai sind sie als Botschafter unterwegs. Zwei Drittel allerdings befinden sich im Besitz von Lübeckern.

Unter den Teilnehmern haben die Museen attraktive Sachpreise verlost. Sie stammen noch aus der Holstentorlotterie, die die Sanierung mit ermöglichte, fanden damals allerdings keine Gewinner. Vergangenen Donnerstag wurden sie im Holstentor übergeben. Der erste Preis ist eine Lithografie von Armin Mueller-Stahl mit dem Titel "Selbst als Thomas Mann", die das Kunsthaus Lübeck zur Verfügung gestellt hatte. Das Kunstwerk im Wert von etwa 800 Euro geht an Edda Muhl aus Bad Segeberg. Über den zweiten Preis, einen Siebfarbdruck von A.R. Penck, gestiftet vom Möbelhaus Reese, darf sich der Lübecker Dirk Helblich freuen. Weitere Gewinner sind Ulla Breitrück, ebenfalls aus Lübeck (Golf-Set vom Kaufhaus Matzen) sowie Kerstin Bady, Bornhöved, und Kerstin Buchert, Kiel, die je ein Cool-Egg gewonnen haben, die von den Schwartauer Werken zur Verfügung gestellt wurden, sowie Renee Lewin aus Köln, der eine Kiste Wein von einem anonymen Spender erhält.

Die Lübecker Museen haben ebenfalls etwas beigesteuert: Sie laden fünf Gewinner mit Begleitung zur Lübecker Museumsnacht am 25. August ein; zur Vorbereitung gibt es ein Vernissage-Museumsmagazin. Ausgelost wurden Tobias Hoenig (Bad Segeberg), Margrit Rose (Lübeck), Yvonne Garlipp (Lübeck), Barbara Ostwald (Lübeck) und Hans-Jürgen Woldt (Hamburg). Holstentor-Taschen sind übrigens weiterhin im Museum Holstentor und bei "Ma-Tascha" in der Hüxstraße erhältlich.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de