Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 24. April 2019

Ausgabe vom 04. September 2007

Volkshochschule in Bewegung

Neues Programmheft für Herbstsemester erhältlich

Von vielen lernwilligen Erwachsenen heiß ersehnt, ist es nun endlich erschienen: das neue Kursverzeichnis für das Herbstsemester der Volkshochschule Lübeck. Mit dem Erscheinen am 27. August hat auch die offizielle Anmeldezeit für die Kurse begonnen."Kluge Köpfe bleiben in Bewegung", heißt das Schwerpunktthema des Herbstsemes-ters. An der bundesweiten Kampagne "Volkshochschule in Bewegung" sind über 300 Volkshochschulen beteiligt. Um den oft bewegungsarmen Alltag etwas bewegter zu machen, werden für jeden Tag 3000 Extraschritte "angeordnet". Diese zusätzlichen Schritte werden von der Volkshochschule im Rahmen von Themenspaziergängen durch die Lübecker Innenstadt und unterschiedliche Stadtteile interessant gestaltet. Karen Friedrichsen, Abteilungsleiterin des Bereiches Gesundheit, verweist auf ein schon immer großes Interesse des Bürgers an Kursen von Körper und Bewegung bis hin zu Ernährung. Auch Yoga sei schon immer Trend gewesen, erklärt sie. Allerdings sei eine Spezialisierung innerhalb der Yogakurse als neuer Trend spürbar. "Kurse, die eine Verbindung aus Bewegung und Entspannung schaffen, laufen auch immer sehr gut", spricht Karen Friedrichsen aus Erfahrung.

Mit etwa 250 Kursen und 25 Sprachen ist der Sprachbereich weiterhin die größte Abteilung der Lübecker VHS. Neben Englisch, Italienisch. Französisch und Spanisch würden auch exotischere Sprachen wie beispielsweise Chinesisch, Japanisch und Swahili angeboten, zählt die Abteilungsleiterin für Sprachen. Doris Schmittiger, auf.

"Feminismus ist die Antwort. Wie lautet die Frage?" Unter diesem Motto finden in der VHS im kommenden Semester gleich mehrere Veranstaltungen statt, schildert Frauke Borchers, Leiterin der Abteilung Politik - Gesellschaft - Umwelt. Ebenso spannend wie neu ist das Rahmenthema "Lübeck bleibt bunt - klare Abgrenzung zum neuen nationalen Sozialismus", zu dem es verschiedene Veranstaltungen geben wird. Besonders dankbar sei Frauke Borschers, dass sie eine Vielzahl von Behörden, Verbänden und Gesellschaften für eine Zusammenarbeit mit der VHS gewinnen konnte. Ohne diese könnten viele der Veranstaltungen so gar nicht existieren.

Marlies Reischuk, Leiterin der Abteilung für Professionalität und Persönlichkeit, sehe besonders im EDV-Bereich einen großen Trend zu speziellen Erweiterungen des Wissens. Das Interesse an allgemeinen Kursen, beispielsweise der Umgang mit Betriebssystemen, nehme ab, wohingegen digitale Fotografie und Kombinationen aus EDV und Wirtschaft immer beliebter würden.

Hervorzuheben sei noch, dass die Preise konstant geblieben sind. Ermäßigte Kurse werden für Vollzeit-Schüler, Studenten ohne eigenes Einkommen, Schulabgänger ohne Ausbildungsplatz und Lübecker mit Lübeckpass angeboten. Allerdings seien die Preise dabei abhängig von der Größe der Kurse.

"Wir bemühen uns immer, ein paar Bonbons mit reinzubringen, die unser Veranstaltungsverzeichnis auflockern. Das Bestöbern lohnt sich auf jeden Fall", wirbt Frauke Borchers. Fem

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de