Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 18. August 2019

Ausgabe vom 04. September 2007

Ambitionen: Fraunhofer-Stadt und Stadt der Wissenschaft 2009

V.i.S.d.P: Andreas Zander

CDU

Lübeck hat nicht viele Nachteile, eines der wenigen ist dann doch wohl die bisher noch relativ geringe Anzahl an rein wissenschaftlichen Arbeitsplätzen in unserer Stadt. Die Ansiedlung eines Fraunhofer-Instituts bis 2013 in Lübeck ist daher auch ein Meilenstein für die eigenen Ambitionen, den medizinisch-naturwissenschaftlichen Standortschwerpunkt noch stärker herauszubilden, wichtige Unternehmen wie Dräger vor Ort zu halten und ihnen Erweiterungsmöglichkeiten zu bieten. Das Institut passt ganz perfekt in diese Konzeption und wird daher auch von der CDU-Fraktion und allen weiteren verantwortlichen Stellen in unserer Stadt mit offenen Armen empfangen und nach Kräften unterstützt werden. Die Entscheidung Lübecks, sich als "Stadt der Wissenschaft 2009" zu bewerben, ist zwar keine Folge dieser Ansiedlung, sie steht aber in ihrem argumentativen Zusammenhang. Denn Grundlage für die Bewerbung ist die Feststellung, dass Lübeck bereits über viele Aktivitäten verfügt, die uns direkt oder mittelbar wissenschaftlich auszeichnen, unsere Potentiale aber noch nicht völlig ausgeschöpft sind. Sichtbare Aktivitäten, Vernetzungen, das Zusammenspiel von Hochschulen, Kultur, Wirtschaft und Soziales - Lübeck scheint nur noch auf das Startsignal zu warten, um das eigene Selbstverständnis endgültig zu dem einer Wissenschaftsstadt herausbilden zu können. Die CDU-Fraktion unterstützt daher auch die Bewerbung und wird wie bisher auch die Hochschulpolitik vor Ort als eines der wichtigsten Felder der Standortentwicklung verstehen. Der Landesregierung verbleibt die freundliche Einladung, unsere Stadt im Rahmen dieser Bewerbung zu unterstützen und im gleichen Atemzug die ernsthafte Mahnung, unsere Perspektiven nicht doch noch zu beschneiden: Die Landesregierung muss sich auf Lübeck als Hauptsitz des Uniklinikums festlegen.

Autor: Oliver Fraederich

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de