Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 18. Juli 2019

Ausgabe vom 09. Oktober 2007

Hier wird Gesundheit groß geschrieben

Neues Konzept mit zwei Schwerpunkten in der Musik- und Kongresshalle

Vor dem Hintergrund des in der Politik diskutierten und aller Voraussicht nach zum 1. Januar 2008 eingeführten Gesetzesentwurf zum Rauchverbot in öffentlichen Gebäuden stellt die Musik- und Kongresshalle (MuK) ihr Konzept um auf "Gesund": "Zwei Punkte stehen im Vordergrund", berichtet MuK-Geschäftsführerin Ilona Jarabek. "Einmal `Kultur gesund genießen' und dann `Tagungen gesund erfahren'". Ersteres ist bereits gut erkennbar: Auf den Stehtischen im Foyer prangern aufgestellte Rauchverbots-Schilder. Künftig müssen Konzertbesucher, die in den Pausen gerne mal eine rauchen, nach draußen - in der gesamten MuK gilt seit dem 1. Oktober das absolute Rauchverbot. "Auch für Mitarbeiter", so Jarabek weiter.

Bei dem zweiten Schwerpunkt "Tagungen gesund erfahren" konnten Partner gewonnen werden: die Erzeuger-Verbraucher-Gemeinschaft Landwege, die Löwen-Apotheke und die Physiotherapie- und Osteopathiepraxis Rüdiger Sachs. "Wir wollen die aktuelle Situation nutzen und weiterentwickeln", erklärt Ilona Jarabek. Für Tagungen erhalten die Veranstalter die Möglichkeit, für ihre Teilnehmer Bausteine im Vorfeld oder vor Ort zu buchen. "Das kann von dem `Fit-in-den-Morgen-Walking', Massagen, Entspannung, leckere alkoholfreie Cocktails, vollwertige Kost und Getränke im Catering und Duftölen zur Konzentrationsförderung beinhalten". Starten soll das Konzept am 1. Januar nächsten Jahres, kräftig geworben werden soll bereits vorher, beispielsweise auf der Messe "lübeck|GESUND - Aktionstage für Ihre Gesundheit" vom 30. November bis 2. Dezember. Eine Broschüre mit aktuellen Angeboten soll es ebenfalls geben. Landwege wird zudem bei Konzertveranstaltungen das bisherige Snackangebot um einige vollwertigere Leckereien erweitern.

Marcus Niendorf von der Löwen-Apotheke will mit seinen ätherischen Duftkreationen die Konzentrationsfähigkeit von Tagungs- und Kongressteilnehmern stärken.

"Erprobt ist es auf norddeutschen Intensivstationen. Die

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de