Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 17. Juli 2019

Ausgabe vom 09. Oktober 2007

Die GRÜNEN für eine starke Denkmalpflege in Lübeck

Bündnis 90 / Die Grünen

V.i.S.d.P.: Bernd Möller

Lübeck verdankt den Schutz seiner Denkmäler und den Status als Weltkulturerbe seinen Bürger/innen und seiner Denkmalpflege. Das gilt trotz mancher Zerstörungen durch rücksichtslose Eigentümer/innen und trotz mitunter fehlender Rückendeckung durch den Bürgermeister.

Baudenkmalpflege und Archäologie haben hier ca. 19 Planstellen, während es dafür im übrigen Land nur 17 Stellen sowie 22 weitere beim Landesamt gibt. Mit einem neuen Denkmalpflegegesetz will Kultur-Staatssekretär Maurus den Schutz auch in den Regionen wieder stärken, die ihn - anders als Lübeck - eher vernachlässigen.

Bei der Suche nach Einsparmöglichkeiten für Lübecks Haushalt kamen Innen-Staatssekretär Lorenz, Bürgermeister Saxe und einige CDU-Abgeordnete auf die Idee, Kiel könne unsere Denkmalpflege übernehmen. Staatssekretär Maurus beriet sich im September mit dem städtischen Arbeitskreis für Archäologie und Baudenkmalpflege. Ergebnis dort: Lübeck sollte eigenständige Denkmalpflegebehörde bleiben.

Denn bei einer Übernahme des hiesigen Personals (1,4 Mio. Euro) würde Kiel sich nämlich Mehrkosten von Lübeck wieder holen oder die Ausstattung vor Ort absenken bzw. die Betreuung zusätzlicher Gebiete auftragen. In jedem Fall wohl ein Verlustgeschäft für Lübeck.

Aus Sicht der GRÜNEN hat sich die eigenständige Denkmalpflege in Lübeck bewährt: sie erleichtert fachliche Beurteilung, Förderung, Auftragsvergaben und Bauverfahren vor Ort. Hervorragende Beispiele sind das Schloss Rantzau und der Hauptbahnhof. Wir wollen auch nicht, dass die Gelder für den neuen Amtssitz im Willy-Brandt-Haus zu Fehlinvestitionen werden.

Deshalb beantragen wir ein klares Votum der nächsten Bürgerschaft für eine eigenständige und kompetente Lübecker Denkmalpflege auch in Zukunft.

Autor: Bernd Möller

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de