Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 23. Oktober 2017

Ausgabe vom 19. Januar 2010

Über 1700 Teller Labskaus

IHK-Empfang: "Volle Kraft für Wachstum und Beschäftigung"

Über 1700 Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung kamen vergangene Woche zum traditionellen Labskaus-Schmaus in der MuK zusammen. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Peter Harry Carstensen wertete den Neujahrsempfang der IHK als "das erste große öffentliche Ereignis im Land" und dankte den zumeist familiengeführten Unternehmen für ihre Entschlossenheit, Arbeitsplätze zu erhalten und junge Menschen auszubilden.

IHK-Präses Bernd Jorkisch forderte in seiner letzten Rede im Spitzenamt eine "Totalinventur" des deutschen Steuersystems und mahnte die Regierung, dass die Wirtschaftskrise noch nicht überwunden sei. Standing Ovations entließen den "ersten Präses vom Dorf" in die am 26. Januar folgende konstituierende Vollversammlung.

Während die Köche des Lübecker Ratskellers die 1700 Spiegeleier zubereiteten und im Labskaus rührten, diskutierten im Saal Schleswig-Holsteins Spitzenpolitiker über Mittelstand, Haushalt und Nordstaat. Die Fraktionsvorsitzenden Dr. Christian von Boetticher (CDU), Dr. Ralf Stegner (SPD), Wolfgang Kubicki (FDP) und Dr. Robert Habeck (Grüne) sowie Anke Spoorendonk vom SSW und Antje Jansen (Linken) stellten sich in der von Christian Schröder (NDR) moderierten Runde den drängenden Fragen der Wirtschaft.

Schon die Eröffnung durch Hauptgeschäftsführer Prof. Dr. Bernd Rohwer ließ auf einen wegweisenden Abend hoffen: "Wer unsere Neujahrsempfänge kennt, weiß: Hier wird nicht lamentiert, hier wird nach vorn geschaut". Und auch im letzten Jahr habe man das Versprechen gehalten, in der schwersten Wirtschaftskrise der Nachkriegszeit die

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de