Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 20. April 2018

Ausgabe vom 04. März 2008

Rathausempfang

Kostenlose Teilnahmekarten im VZM

Für Lübecker Bürgerinnen und Bürger, die 2008 ihren 70. Geburtstag feiern, werden auch in diesem Jahr Rathausempfänge mit anschließender Führung durch die historischen Räume des Rathauses angeboten.

Sozialsenator Wolfgang Halbedel lädt daher die Mitbürger und Mitbürgerinnen des Jahrgangs 1938 zu vier Terminen ein. Durch die Teilnahme von Stadtpräsident Peter Sünnenwold am 1. und 3. April und Bürgermeister Bernd Saxe am 15. und 17. April wird die besondere Bedeutung, die die Hansestadt Lübeck dieser traditionellen Veranstaltung beimisst, deutlich. Die Empfänge beginnen jeweils um 11 Uhr im Rathaus und finden in Anwesenheit weiterer Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker im Audienzsaal statt. Dies teilte jetzt Wirtschafts- und Sozialsenator Wolfgang Halbedel mit. Er verwies darauf, dass ein Rathausempfang für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger erstmals im Rahmen der "Woche der älteren Generation" im April 1977 durchgeführt wurde. Aufgrund der großen Resonanz hat der Fachbereich Wirtschaft und Soziales dann diese Empfänge als Zeichen der Verbundenheit der Hansestadt Lübeck mit ihren Seniorinnen und Senioren seit 1979 zu einer festen Einrichtung werden lassen.

Die während der Rathausempfänge geführten zwanglosen persönlichen Gespräche der älteren Mitbürger mit Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern aller Fraktionen tragen dazu bei, dass die ältere Generation eine zusätzliche Gelegenheit erhält, am öffentlichen Leben Lübecks teilzunehmen.

Interessierte Bürger des Jahrgangs 1938 können in der Zeit vom 10. bis 14. März eine Teilnehmerkarte für den Rathausempfang im Verwaltungszentrum Mühlentor, Kronsforder Allee 2-6, Haus Trave, Erdgeschoss, Zimmer 0.006 (montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr), abholen. Es wird um Vorlage eines Lichtbildausweises gebeten. Die Teilnehmerkarten können auch telefonisch unter der Rufnummer 0451/122-44 54 angefordert werden.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de