Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 19. Dezember 2018

Ausgabe vom 15. März 2008

Ostern für Kinder

Angebote der Lübecker Museen

Osterspaß für Kinder: Zwei Lübecker Museen bieten zum wichtigsten Kirchenfest des Jahres spezielle Veranstaltungen für Kinder an. Auftakt ist bereits am Sonnabend, 15. März im St. Annen-Museum. Unter dem Titel "Ostern: Hasen, Eier und was noch?" beschäftigen sich interessierte Sechs- bis Zwölfjährige mit der alten biblischen Ostergeschichte und spannenden heidnischen Bräuchen. Wer gut aufpasst und mitmacht, weiß hinterher viele Dinge über Ostern, die heute gar nicht mehr richtig bekannt sind. Das Programm gehört zur Veranstaltungsreihe "MuseumsKinder" (Preis: sieben Euro pro Kind, Dauer: 11 bis 13 Uhr), Anmeldungen sind nicht erforderlich. Wer Lust hat, kommt einfach ins Museum und macht mit.

Kinder, die an den Ostertagen (22. bis 24. März) das Holstentor besuchen, können alleine oder mit ihren Eltern ein interessantes Holstentor-Rätsel lösen. Wer Lust hat, die kniffeligen Fragen rund um das Wahrzeichen Lübecks zu knacken, holt sich das Rätsel einfach zu den normalen

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de