Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 18. April 2019

Ausgabe vom 25. März 2008

Ein Schnäpschen zum 100.

Elli Deggau, Bewohnerin des städtischen Altenpflegeheimes Dornbreite, feierte am 23. März ihren 100. Geburtstag. Glückwünsche erhielt sie von Bereichsleiterin Sigrid Roggensack, Ministerpräsident Peter Harry Carstensen sowie Stadtpräsident Peter Sünnenwold und Bürgermeisters Bernd Saxe. Elli Deggau wurde am 23. März 1908 im mecklenburgischen Schönberg geboren. Die ersten Lebensjahre verbrachte sie in Hamburg, bevor sie im Alter von acht Jahren zusammen mit ihren Eltern nach Lübeck zog.

1925 begann Deggau eine Lehre in einem Kaffeegeschäft und brachte es schnell zur Filialleiterin. 1939 heiratet sie und ging mit ihrem Mann nach Heidelberg. 1942 kam Sohn Joachim zur Welt. 1947 zog es Elli Deggau wieder nach Lübeck zurück. Zurück auch zum Kaffeegeschäft, wo sie umgehend wieder eine Anstellung bekam. Hier arbeitete sie, bis sie 1968 in den Ruhestand ging. Seit April 1999 lebt sie im Altenpflegeheim Dornbreite.

Als Geburtstagswunschessen wünschte sich die Jubilarin Schnitzel mit Spargel. Als Nachspeise ein Schälchen mit Götterspeise und zum Abschluss ein Schnäpschen.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de