Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 25. April 2019

Ausgabe vom 14. Juli 1998

Verkehrsführung

Zur Travemünder Woche gilt in der Zeit vom 17. bis 25. Juli eine geänderte Verkehrsführung im Ostseeheilbad. Der Parkplatz Leuchtenfeld steht während dieser Zeit als Parkplatz nicht zur Verfügung, die Zufahrten zum Maritim-Strandhotel, zur Lübeck und Travemünde Tourismus-Zentrale sowie zum Aqua Top bleiben frei.

Zum Parken sollten Besucher der Ausschilderung zu den Großparkplätzen Baggersand oder Travemünde Strand (Hinweisschilder: Parkplatz Travemünder Woche) folgen. Von dort erreichen sie den Veranstaltungsbereich entweder zu Fuß oder mit folgenden Buslinien: Vom Parkplatz Baggersand mit den Linien 30 oder 31 (Richtung Priwallfähre/ Strandbahnhof) und vom Parkplatz Strand mit der Linie 35 (Richtung Priwallfähre/Teutendorf).

Der SZ-Tip: Wer streßfrei anreisen will, fährt am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Mit der Deutschen Bundesbahn vom Lübecker Hauptbahnhof in zirka 20 Minuten bis Bahnhof Travemünde-Hafen oder Strandbahnhof.

Aus der Lübecker Innenstadt sowie vom Gustav-Radbruch-Platz erreichen die Besucherinnen und Besucher die Veranstaltung mit der Schnellbuslinie 30 der Lübecker Verkehrsgesellschaft (LVG) innerhalb von 30 Minuten.

Weitere Fahrtverbindungen sowie Fahrplan- und Tarifauskünfte gibt es unter den Telefonnummern 888 27 55 und 888 27 56, und zwar von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 18 Uhr und sonnabends von 9 bis 13 Uhr.

Zusätzlich ist ein telefonischer 24-Stunden-Service beim Betriebshof der Verkehrsbetriebe eingerichtet worden. Die Telefonnummer lautet:
888 28 90.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de