Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 23. Oktober 2018

Ausgabe vom 19. Mai 2008

Robert Schneider liest in St. Marien

Sein Buch "Schlafes Bruder" war ein Welterfolg. Sein neues Werk "Die Offenbarung" hat Kritikern zufolge das Zeug dazu, an den großen Erfolg anzuknüpfen. Am Mittwoch, 21. Mai, 20 Uhr, liest der Schriftsteller Robert Schneider in St. Marien zu Lübeck aus dem neuen Roman vor. Der Organist Jürgen Natter begleitet die Lesung mit einer eigens dafür geschaffenen Komposition auf der Orgel.

Die Veranstaltung in der Marienkirche ist Teil des Projekts "Wagner trifft Mann", das vom Lübecker Buddenbrookhaus und dem Lübecker Theater initiiert - und von der Lübecker Possehl-Stiftung unterstützt wird.

Der Eintritt zu dem ungewöhnlichen Abend beträgt zwölf (ermäßigt acht Euro). Der Kartenvorverkauf läuft ab sofort über das Buddenbrookhaus und die Museumshotline, Telefon 01805/92 92 00.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de