Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Ausgabe vom 24. Juni 2008

Bürgerschaftsmitglieder verabschiedet

25 Mitglieder schieden zum Ende der Wahlperiode 2003 - 2008 aus dem Stadtrat aus

Mit Ablauf der Wahlperiode 2003 bis 2008 sind 25 Mitglieder der Lübecker Bürgerschaft ausgeschieden. Zuvor haben bereits im Verlauf dieser Wahlperiode vier weitere Mitglieder die Bürgerschaft verlassen. Insgesamt verließen somit 29 Mitglieder der zuletzt 50 Sitze umfassenden Ratsversammlung das kommunale Selbstverwaltungsgremium. In der Wahlperiode 2008 bis 2013, die bereits am 1. Juni begonnen hat, umfasst die Bürgerschaft wegen sieben Ausgleichsmandaten 58 Mitglieder.

Stadtpräsident Peter Sünnenwold ließ in der vorigen Woche die Verdienste der ehrenamtlichen Kommunalpolitiker noch einmal Revue passieren und bedankte sich im Namen der Hansestadt mit Buchgeschenken. Folgende Kommunalpolitiker wurden für ihr Wirken für die Hansestadt geehrt:

CDU: Anja Beidatsch, Ekkehart Eymer, Peter Fick, Christian Freitag, Dr. Michael Gulski, Metin Hidir, Peter Jugert, Uwe Küsel, Helga Lietzke, Maren von Maltzahn, Heidi Menorca, Adelheid Oldenburg, Manfred Sawalich, Johanna Schneider, Jürgen Schmidt, Jörg Semrau, Sabine Wargenau.

SPD: Gundrun Albrecht, Jose Maria Bernet, Andreas Fey, Ilsabe Förster, Reinhold Hiller, Ursula Knöckel, Gisela Panther-Pätow, Sven Schindler, Erwin Stallbaum.

Grüne: Susanne Hilbrecht, Carl-Wilhelm Howe.

FDP: Dr. Michaela Blunk.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de