Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 23. Oktober 2017

Ausgabe vom 15. Juli 2008

Freiluftatelier geht weiter

Dem Künstler über die Schulter geschaut: Lübecks Bildhauer und Künstler Guillermo Steinbrüggen arbeitet auch weiterhin sonntags von 10 bis 12 Uhr im Klostergarten des Kulturforums an einer Skulptur und lässt sich dabei gern auf die Finger schauen.

Nach dem Erfolg der vergangenen Termine möchte der Lübecker Künstler auch weiterhin allen Interessierten Einblick in die Arbeit eines Bildhauers geben und Fragen beantworten. Steinbrüggen reagiert damit auf das große Interesse an seiner Arbeit, das er in den vergangenen Wochen im Rahmen seiner Ausstellung erlebt hatte. Denn während der inzwischen beendeten Sonderausstellung "Zwischen Atlantik und Ostsee" hat sich das Freiluftatelier des Künstlers am Sonntag morgen mit zahlreichen Besuchern fest etabliert.

Auch wenn die Ausstellung inzwischen beendet ist: Die großen Außenskulpturen im Klos-

tergarten und vor dem Burgkloster sind aber weiterhin zu sehen. Der Eintritt beträgt fünf (ermäßigt 2,50) Euro.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de