Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 11. Dezember 2017

Ausgabe vom 05. August 2008

Schulmaterial für bedürftige Kinder

Ranzen, Federtaschen, Tuschkästen und andere Schulmaterialien, die Kindern bedürftiger Familien noch zum Schulstart fehlen, werden vom Fachbereich Kultur in Kooperation mit der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) ab Donnerstag, 7. August, im Sozialladen "Novi Life", Schwertfegerstraße 7, ausgegeben. Jeweils dienstags bis donnerstags von 10 bis 17 Uhr erfolgt die Ausgabe.

Am 17. Juli beschloss die Bürgerschaft, aus Mitteln des Sonderfonds bedürftigen Kindern zum Start des neuen Schuljahres Ranzen und "schulbedingten Bedarf" zur Verfügung zu stellen. "Novi Life" hat bereits Ranzen an Familien verteilt, die ALG II oder andere Leistungen durch die ARGE erhalten. Nun können auch die Kinder bedacht werden, deren Eltern geringfügig verdienen.

Die Eltern können unbürokratisch durch Vorlage ihres Personalausweises, des Einschulungsbescheides oder eines Nachweises der Einschulung, eine von der Stadt vorbereitete Erklärung zu ihren Einkünften ausfüllen und ihren Anspruch erklären. Familien, die Ranzen über die ARGE erhalten haben, können Stifte, Tuschkästen und weitere Artikel erhalten.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de