Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 23. Oktober 2017

Ausgabe vom 02. September 2008

Umfrage: Schulbeginn im Katharineum

Gestern hat Schleswig-Holsteins Schüler der Schulalltag eingeholt. Die Sommerferien sind vorbei und ein neues Schuljahr steht bevor. Für viele Schülerinnen und Schüler ein willkommener Anlass, sich neue Ziele zu setzen. Die Lübecker Stadtzeitung fragte nach, was denn die Sommerferien gebracht haben und was das neue Schuljahr bringen soll:

"Ich war Angeln, bei meinem Vater und habe viele Spiele gespielt", erklärt Mino Atzeni. Der Elfjährige habe sich vorgenommen, in Englisch besser zu werden. "Ich bin jetzt in der 6a und hab eigentlich einen ganz guten Stundenplan", freut sich Mino.

Valerie Porath besucht jetzt die 7c: "Ich war in Oldenburg und viel Reiten". Auch sie möchte in Englisch bessere Noten bekommen. Ihr Stundenplan sei gut.

Erlebnisreicher die Ferien der Oberstufenschüler: "Ich habe in meinen Ferien Praktikum im Gericht gemacht, gearbeitet und war eine Woche im Saarland.", erklärt Katja Hagenström (13. Jahrgang). Fürs neue Schuljahr habe sie sich vorgenommen, so weiterzumachen wie bisher. Einen Wunschabischnitt habe sie auch schon: 2,5 oder 2,6. "In den Stundenplan bin ich noch nicht so eingearbeitet, aber ich glaube, der ist ok", so die 18-Jährige.

Falk Posdziech war in der ersten Woche mit der Ruderriege unterwegs, hat sich mit Freunden getroffen und Schularbeiten gemacht. Sein Ziel? "Dass das neue Schuljahr besser wird als das alte." Beim Stundenplan war der 18-Jährige aus der 13. bereits erfolgreich: "Der ist schon besser als der alte." fem

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de