Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 15. Dezember 2017

Ausgabe vom 16. September 2008

FDP-Fraktion besuchte Lübecker Tierpark

FDP

Die Lübecker FDP-Bürgerschaftsfraktion hat am 7. September 2008 den Tierpark in Israelsdorf besucht. Mit der Initiative wollten sich die Liberalen gemeinsam mit ihren Familien in der immer wieder aufflammenden Debatte um den Tierpark selbst ein Bild über den Zustand des Geheges machen. Ergebnis des etwa einstündigen Rundgangs: Die FDP-Fraktion kann die teilweise hysterisch wirkenden Angriffe der Tierparkgegner nicht teilen und warnt vor vorschnellen Urteilen. Sicherlich ist besonders mit Blick auf die teilweise renovierungsbedürftige Anlage manche Verbesserung notwendig. In einem nächsten Schritt strebt die FDP-Fraktion jetzt ein Zusammentreffen mit den Tierparkbetreibern an. Das Gespräch soll in den kommenden Wochen stattfinden. Außerdem hat der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Wilhelm Melchers bereits Kontakt zu einer Tierschutzorganisation aufgenommen. Der Verein hatte in einem Schreiben an die Bürgerschaft Anfang August seine Unterstützung bei einer möglichen Umgestaltung des Tierparks angeboten. Auch die FDP vertritt die Auffassung, dass ein gut geführter Tierpark sowohl für die Bürger wie auch für die Besucher der Stadt eine wichtige und attraktive Einrichtung ist. Die Hansestadt Lübeck sollte nicht leichtfertig auf einen Tierpark verzichten.

V.i.S.d.P.: Thomas Schalies

Autor: Wilhelm Melchers

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de