Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Ausgabe vom 23. September 2008

Für Angehörige Depressiver

Die Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit Depressionen nimmt neue Mitglieder auf. Zielsetzung sind Gespräche und der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer über die Depressionen ihrer Angehörigen sowie der Austausch von Informationen. Die Angehörigen empfinden oft eine große Unsicherheit im Umgang mit dem Erkrankten. Aber es geht auch um die eigene Situation: Was ist, wenn mir die Kräfte schwinden? Oder die Geduld ausgeht? Wenn einer von uns an Selbstmord denkt? Wie kann ich einen Sinn in der Depression sehen? In der Gruppe gibt es dazu Informationen, Hilfestellung und Gedankenanstöße. Die Gruppe trifft sich jeweils am zweiten und vierten Donnerstag im Monat um 18 Uhr im Selbsthilfezentrum, Elmar-Limberg-Platz 2.Weitere Informationen sind bei KISS Lübeck, Sophienstraße 2-8, Telefon 0451/122-53 77 oder im Internet unter www.

kiss-luebeck.de erhältlich.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de