Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 17. Dezember 2017

Ausgabe vom 14. Oktober 2008

50 Jahre: Filme, Filme, Filme

Nordische Filmtage feiern 50. Geburtstag mit vier bunten Kino-Tagen

"Die Rückschau ist ein wesentlicher Bestandteil des Jubiläums", begann Linde Fröhlich, künstlerische Leiterin der Nordischen Filmtage Lübeck (NFL), die Pressekonferenz zur Programmvorschau. Das Filmfestivals sei eines der ältesten weltweit. "Darauf kann Lübeck stolz sein".

Leider gebe es von vielen wichtigen Filmen der ersten Jahre keine Kopien oder nur die Originalfassung. "Doch wir haben andere Perlen entdeckt, die noch nicht gezeigt wurden. Ich bin gespannt auf das Experiment", so Fröhlich. NFL-Wegbegleiter äußerten Filmvorschläge. Fröhlich fasst zusammen: "Die 50. Nordischen Filmtage sind eine Wiederbegegnung mit großen Könnern des nordischen Kinos und eine Entdeckung neuer Talente unterschiedlichen Genres".

Filans können also gespannt sein auf vier Tage vollgepackt mit 140 Filmen aus Dänemark, Schweden und Norwegen - aber auch aus den baltischen Staaten und Deutschland. msn

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de