Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 24. Oktober 2017

Ausgabe vom 18. November 2008

Die Pisa-Studie in Norwegen

Am Mittwoch, 26. November, 19.30 Uhr, findet im Rahmen der mittwochsBILDUNG im Großen Saal der Gemeinnützigen, Königstraße 5 ein Vortrag und Gespräch mit Erik Sandvik, Seniorberater im Norwegischen Ministerium für Bildung und Forschung, zum Thema "Der Umgang mit der Pisa-Studie in Norwegen" statt.

Auch Norwegen gehört zu den sogenannten "Pisa-Verlierern", aber anders als hierzulande kann man in Bezug auf Norwegen keineswegs von einem "Pisa-Schock" sprechen. Erik Sandvik wird in seinem Vortrag eine Übersicht darüber geben, was die norwegischen nationalen Behörden getan haben, um die Qualität von Schulen landesweit zu verbessern. Es geht dabei sowohl um die Grundschulen als auch um andere weiterführende Schulen wie Gymnasien. Er wird auch auf die Situation der Berufsschulen eingehen.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de