Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 12. Dezember 2017

Ausgabe vom 23. Dezember 2008

Proaktiv und realistisch für Lübeck

BfL - Bürger für Lübeck

Nach einem halben Jahr in der Bürgerschaft sind wir mit dem BfL-Anspruch auf "proaktive" Politik für die und mit den Bürgern unserer Stadt einen großen Schritt vorangekommen. Während viele Mandatsträger der anderen Fraktionen nach wie vor Schwierigkeiten damit haben, diesen Anspruch zu verstehen, stärken uns viele Bürger in persönlichen Gesprächen den Rücken für weitere Initiativen und Anträge in der Bürgerschaft und den Ausschüssen. Denn sie wissen, dass nur eine vorausschauend-aktive Handlungsweise der Politik die sehr ernsten Probleme dieser Stadt sinnvoll bearbeiten kann. Die prekäre Haushaltslage macht es unmöglich, alle Probleme gleichzeitig und gleichrangig zu behandeln und zu lösen. Unsere Prioritäten liegen auf der Stärkung des Wirtschafts- und Wissenschaftsstandortes einschließlich besserer Bildungsqualität für die Jugend und auf dem Abbau des Haushaltsdefizits - was nicht ohne auch unpopuläre Einschnitte in städtische Leistungen möglich sein wird. Gerade in diesen schwierigen Zeiten sollten wir Lübecker uns an alte Hanse-Tugenden erinnern: Solidarität und Gemeinsinn, aber auch Realismus, Tatkraft und Unternehmergeist. Jede krisenhafte Zeit birgt auch Chancen für Neues, Besseres, das heißt auch: Anderes - nach dem bekannten Motto: "Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird. Wenn es aber besser werden soll, muss es anders werden." Wir arbeiten jedenfalls nach bestem Wissen und mit allen Kräften daran, die Chancen für Lübeck zu sehen und zu nutzen. In diesem Sinne wünschen wir den Bürgern unserer Stadt frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr.

V.i.S.d.P.: Dr. R. Mildner

Autor: Dr. Raimund Mildner

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de