Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 23. Oktober 2017

Ausgabe vom 30. Dezember 2009

Preisanstieg abgeschwächt

Der Aufsichtsrat des Stadtverkehrs Lübeck hat einer stärkeren Rabattierung des Jahrestickets für die Priwall-Fähre zugestimmt. Das PKW-Jahresticket kostet ab Januar 2009 436 Euro, statt der vorgesehenen 630 Euro. Damit wird die ursprüngliche beschlossene Preiserhöhung deutlich abgeschwächt. Beibehalten wird die übertragbare Jahreskarte. Sie kostet künftig 1050 Euro.

Der Aufsichtsrat folgt damit grundsätzlich den Beschlüssen der Lübecker Bürgerschaft. Ein genereller Verzicht der Tarifanpassung fand jedoch keine Mehrheit. Autofahrer, die regelmäßig die Priwallfähre nutzen, können dies weiterhin zu einem attraktiven Jahrespreis tun. Der deutlich höhere Preis für die übertragbare Karte rechtfertigt sich durch deren große Flexibilität. Die Teilrücknahme der Tarifanpassung ist innerhalb des Aufsichtsrats nicht unumstritten. Mehrere Mitglieder hätten der

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de