Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 24. Oktober 2017

Ausgabe vom 26. Mai 2009

Deutschlands letzter Kaiser

Der letzte deutsche Kaiser steht am heutigen Dienstag, 26. Mai, im Mittelpunkt eines Vortrages im Lübecker Buddenbrookhaus. Unter dem Titel "Cäsarenwahn deloaded. Wilhelm II. in neuer Sicht" versucht Dr. Andreas von Seggern, Referent für historisch-politische Bildung der Otto-von-Bismarck-Stiftung in Friedrichsruh, einen Überblick über die jüngeren biografischen Studien zum Thema zu geben.

Das Leben Kaiser Wilhelm II. hat Historiker und historisch interessierte Laien seit jeher fasziniert. Gerade in den vergangenen Jahren sind zahlreiche historische Abhandlungen erschienen, die das Bild des schillernden Monarchen in vielerlei Hinsicht jenseits aller Klischees neu zu justieren versuchten.

Der Lichtbildervortrag beginnt um 19 Uhr. Eintritt sechs (ermäßigt vier) Euro

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de