Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 17. Oktober 2017

Ausgabe vom 14. Juli 2009

17 Tage Segelsport und Feierlaune

Veranstalter erwarten zur 120. Travemünder Woche über eine Million Besucher

Erstmals lädt die Travemünder Woche zu 17 Tagen Segelsport und Kurzweil an Land ein. Vom Freitag, 17. Juli, bis Sonntag, 2. August, kämpfen mehr als 2.500 Seglerinnen und Segler aus dem In- und Ausland um den Sieg in ihrer jeweiligen Klasse.

Die Veranstalter rechnen mit über eine Million Besucher, die sich die Wettkämpfe und das Festival an Land anschauen werden. Neu in diesem Jahr sind die Internationalen Deutschen Jugend- und Jüngstenmeisterschaften in neun Bootsklassen. Insgesamt werden die Segelsportler über 300 Wettkämpfe an den 17 Tagen austragen.

An Land soll den Gästen auf 80.000 Quadratmetern Veranstaltungsfläche mit kulinarischen und musikalischen Genüssen der Besuch an der Travemündung versüßt werden.

Prominenter Besuch hat sich bereits aus der Nachbar-Hansestadt angesagt: Hamburgs Erster Bürgermeister Olé von Beust. Er trat im vorigen Jahr erstmals auf der Travemünder Woche zur Rotspon-Regatta gegen Lübecks Bürgermeister Bernd Saxe an - und schlug den sonst erfolgreichen Verwaltungschef. Nun treffen sich beide am 21. Juli von 13 bis 15 Uhr zur Revanche.

"Titelverteidiger Hamburg gegen Revancheherausforderer Lübeck" nennen die Veranstalter das Duell, das im Matchrace (Zweikampf) Boot gegen Boot stattfinden wird. Zwei identische Boote vom Typ Skippi 650 sowie die Crewmitglieder der Bürgermeister stellt die Lübecker "nordsail Yachtbetreuung". msn

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de