Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 24. Oktober 2017

Ausgabe vom 11. August 2009

Große Investitionen sind langfristig

BfL - Bürger für Lübeck

Große Investitionen haben immer langfristige Auswirkungen und müssen deshalb sorgfältig bedacht und vorbereitet sein. Keiner will, dass in Lübeck immer neue Herrentunnel, Flughafen und andere Problemfelder immer wieder entstehen. Bei aller vermeintlichen Dringlichkeit von Entscheidungen darf die Sorgfalt der Entscheidungsfindung nicht leiden. Und da dauert es denn manchmal etwas länger: Egal ob z. B. Priwall, Tierpark, LYC-Markthalle, Maritim oder auch Kurpromenade: Bei allen diesen und anderen Investitionen sind noch wichtige Fragen offen und Bedingungen zu klären sowie Voraussetzungen zu schaffen. Niemand ist Investitionsblo-ckierer, bloß weil er berechtigte Fragen vor der Entscheidung beantwortet haben möchte. Im Gegenteil, sind konstruktive Fragen notwendiger Bestandteil einer rationalen Entscheidungsfindung. Kein Mensch investiert ohne umfassende Prüfung und Gegenprüfung das hart erwirtschaftete Geld. Warum sollte sich hier die Bürgerschaft bei der Entscheidung über das Geld der Lübecker Bürger und deren Kinder anders verhalten? Allein die Frage nach dem Zeitbedarf der sorgfältigen Investitionsplanung ist berechtigt. Hier mag man in der Tat den Eindruck bekommen, dass die Lübecker Verwaltung und insbesondere ihre Führung ein vorausschauendes Handeln und eine deutliche Prioritätensetzung umsetzen könnten und nicht immer nur erst auf die Fragebedarfe der Bürgerschafts- fraktionen zu reagieren. Und dann wäre es wie im Unternehmensbereich sehr sinnvoll, wenn abgestimmte Konzepte und Strategien vorliegen. Ein Schelm, wer böse Gedanken an die diesbezüglichen BfL-Anträge hat.

V.i.S.d.P.: Dr. R. Mildner

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de