Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 17. Oktober 2017

Ausgabe vom 18. August 2009

Kinderfest im Günter Grass-Haus

Günter Grass ist nicht nur Schriftsteller, Grafiker und Bildhauer, sondern auch ein leidenschaftlicher Koch. Deshalb stellt das Günter Grass-Haus beim diesjährigen Kinderfest das Thema "Ernährung" in den Mittelpunkt. Das Fest findet am 22. und 23. August jeweils von 10 bis 17 Uhr im Literaturmuseum in der Glockengießerstraße 21 und im Garten des Hauses statt. Das Programm ist vielfältig und spricht Kinder aller Altersgruppen an. Sterneköchin Cornelia Poletto wird den Löffel schwingen. Daneben wird wieder gemalt, gedruckt, geschnitzt, auf Blech getrommelt und mit Geheimtinte geschrieben. Erstmals gibt es bei dem Kinderfest, das nunmehr zum dritten Mal stattfindet, eine Kooperation mit dem Willy-Brandt-Haus. Auch dort erwartet die kleinen Besucher ein buntes Programm mit Schminken, Detektivsuche und Lesungen. Die beiden Museen sind durch den Garten miteinander verbunden. Alle Aktivitäten sind kostenlos.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de