Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 23. Oktober 2017

Ausgabe vom 15. September 2009

6. Lübecker Alzheimer-Tage

Informationen zu Krankheitsbild und Unterstützungsangeboten

Auch in diesem Jahr bieten die Alzheimer Gesellschaft Lübeck und Umgebung e.V. und der Pflegestützpunkt in der Hansestadt Lübeck (vormals trägerunabhängige Pflegeberatungsstelle) wieder eine Informationsveranstaltung rund um das Thema "Alzheimer" an. Das Programm der 6. Lübecker Alzheimer-Tage, die vom 20. bis 30. September 2009 stattfinden, wurde in der vergangenen Woche präsentiert.

Wie wichtig das Thema Alzheimer ist, verdeutlichen einige Zahlen: Rund 1,2 Millionen der über 65-Jährigen in Deutschland leiden an einer Demenz, die meisten an Alzheimer. In den kommenden Jahren wird mit der Zahl der Hochaltrigen die Zahl der Altersdementen deutlich ansteigen. Die Alzheimer-Krankheit ist die häufigste Form einer Demenzerkrankung.

Die hohe und steigende Zahl der Erkrankten, die vielen Jahre des Krankheitsverlaufes und die große Belastung für die Betroffenen und ihre Angehörigen sind ein gesamtgesellschaftliches Problem, das vielen nicht bewusst ist. Demenz ist nicht allein eine Frage der Ausgestaltung der Pflegeversicherung, sondern es geht hierbei auch um unsere konkrete Solidarität in der Familie, in der Nachbarschaft, im Wohnviertel.

Wichtige Ziele der 6. Lübecker Alzheimer-Tage sind, die Wahrnehmung demenzerkrankter Menschen in der

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de