Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 18. Dezember 2017

Ausgabe vom 22. September 2009

Posener Straße wird saniert

Die Fahrbahn und die Nebenflächen wie Geh- und Radwege der Posener Straße werden bis voraussichtlich Mitte Dezember 2009 auf einer Fläche von insgesamt rund 5500 Quadratmetern von Grund auf saniert. Auf dem rund 600 Meter langen Abschnitt zwischen der Avia-Tankstelle und der Einmündung Weichselstraße wird der Fahrbahnbelag bis in eine Tiefe von etwa 60 Zentimetern aufgebrochen und komplett neu aufgebaut. Der bestehende kombinierte Rad- und Gehweg wird auf 2,50 Meter verbreitert. Die Arbeiten werden in zwei Abschnitten ausgeführt. Der Verkehr wird halbseitig mit Hilfe einer Baustellenampel am Baubereich vorbei geführt. Vorrausetzung für die Einhaltung der genannten Termine ist eine günstige Witterung. Bei Regenwetter werden sich die Termine entsprechend verschieben.

Es ist vorgesehen, die Reststrecke der Posener Straße (Josephinenstraße bis Avia-Tankstelle) im Jahr 2010 zu sanieren, nachdem die noch notwendigen Leitungsverlegungen dort stattgefunden haben. Der Bereich Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für eventuell auftretende Verkehrsbeeinträchtigungen.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de