Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 21. Oktober 2017

Ausgabe vom 22. September 2009

Bahnhofstoiletten geschlossen

Nach wiederholtem, schweren Vandalismus ist die öffentliche Sanitär-Anlage am Bahnhof bis auf weiteres gesperrt. Als Übergangslösung stehen mobile WC-Häuschen zur Verfügung. "Wir bedauern die Unannehmlichkeiten, die für unsere Gäste am ZOB durch diese provisorische Einrichtung entstehen, aber der Zustand der öffentlichen Toilette war nach den wiederholten, mutwilligen Verstopfungen nicht mehr haltbar", so Lars Hertrampf, Sprecher des Stadtverkehrs Lübeck.

Inzwischen sei durch diesen Vandalismus das Rohrsystem insgesamt beschädigt und müsse einer grundlegenden Sanierung unterzogen werden, so Hertrampf. Dies gehe einher mit einer Modernisierung der gesamten Sanitär-Anlage.

"Die Ausschreibung hierfür läuft, die gesamte Sanierung kann aber einige Wochen in Anspruch nehmen. Bis dahin bitten wir um Verständnis dafür, dass wir lediglich eine mobile Lösung anbieten können", so Hertrampf.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de