Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 23. Oktober 2017

Ausgabe vom 27. Oktober 2009

Große Freude über Netbook

Schülerin Justina Bülow hatte Glück beim Ausstellungs-Gewinnspiel

Da haben die Schulfreunde von Justina Bülow große Augen gemacht: Die 17-Jährige beteiligte sich bei der Ausstellung "Abenteuer Wissenschaft" in der Königspassage an dem Gewinnspiel und gewann prompt. Sie kann jetzt ein Netbook ihr Eigen nennen und freut sich über alle Maßen: "Es ist mein erstes Laptop. Das fühlt sich richtig gut an. Bisher habe ich alle Arbeiten am großen PC erledigt", so die Gymnasiastin am Katharineum.

Mit ihrer Klasse 11c sah sich Justina, die vorige Woche frisch erholt aus einem Italien-Urlaub ihr Netbook entgegen nahm, in die Ausstellung rund um wissenschaftliche Themen an. Die Ausstellung gefiel ihr: "Sie war anders gemacht und sehr interessant aufgebaut". Doch kaum einer aus ihrer Klasse füllte die Antwortkarte für das Gewinnspiel aus. "Die ärgern sich jetzt natürlich ein bisschen, vor allem weil sie mir auch noch geholfen haben. Doch sie hätten ja auch selbst eine Karte abgeben können", sagt Justina spitzbübisch lächelnd. Und ihre Karte abgeben werden die Mitschüler bei der nächsten Gelegenheit ganz bestimmt. Immerhin hat das Netbook einen Wert von rund 700 Euro. Gesponsort wurde es von der Computerfirma Lynet. Um Justina das Arbeiten an ihrer neuen Errungenschaft so angenehm wie möglich zu machen, ließ Geschäftsführer Henning Hach den Laptop gleich aufwerten: aus einem Gigabyte Arbeitsspeicher machte er zwei. Zum Netbook bekam die Schülerein einen DVD-Brenner (Netbooks haben genereill kein CD- oder DVD-Lauf-

werk) und eine Laptop-Tasche.

"Ich freue mich, dass eine Schülerin beim Gewinnspiel gezogen wurde", sagt Ausstellungsinitiatorin und Wissenschaftsmanagerin Iris Klaßen. Insgesamt wurden 100 Antwortkarten abgegeben. Drei wissenschaftliche, nicht ganz einfache Multiple-Choice-Fragen (etwa: "Wie lange braucht ein Rechner, um das Affenpuzzle zu lösen?"), waren zu beantworten.

Rund 2.500 weitere Besucher sahen sich die Ausstellung an. "Vielleicht trauen sich ja das nächste Mal mehr, beim Gewinnspiel mitzumachen", sagt Iris Klaßen lachend.

Wenn es wieder so ein kleines technisches Highlight zu gewinnen gibt, ganz bestimmt...

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de