Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 23. Oktober 2017

Ausgabe vom 03. November 2009

Konzert: 20 Jahre Mauerfall

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Grenzerfahrungen - 20 Jahre Mauerfall und Grenzöffnung" findet am 8. November von 14 bis 17 Uhr in der Großen Börse im Lübecker Rathaus ein Shantychorsingen statt. Zwei Chöre aus Lübeck und zwei Chöre aus Mecklenburg-Vorpommern präsentieren ihre Lieder. Mit dem gemeinsamen Auftritt der vier Chöre im Rathaus wird die in den letzten 20 Jahren gewachsene Solidarität zwischen den Bürgerinnen und Bürgern rechts und links der schleswig-holsteinischen und mecklenburg-vorpommerschen Landesgrenze hörbar nachvollzogen. Bürgermeister Bernd Saxe begrüßt zu Beginn des Konzertes die Mitglieder Chöre und die Besucher. Mit dabei ist der Passat Chor und der Shantychor Möwenschiet aus Lübeck, De Klaashahns aus Warnemünde und De Schweriner Klönköpp. Die Arbeitslieder der Seeleute haben die Menschen der Küstenregionen sich schon immer verbunden fühlen lassen.

Der Zugang ins Rathaus erfolgt von der Marktseite aus, der Eintritt ist frei und kann im Veranstaltungszeitraum jederzeit erfolgen. Das Konzert wird um 17 Uhr mit einem gemeinsamen Beitrag aller vier Chöre beendet.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de