Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 21. Oktober 2017

Ausgabe vom 10. November 2009

Jiddische Musik im Burgkloster

"Komm, Aron, Spiel im Hof und sei ein Mensch ("zay a mentsh")..." empfiehlt die jüdische Mutter in Warschau ihrem Sohn, als der von deutschen Soldaten auf der Straße geschlagen und verhöhnt wird. Diese und andere Geschichten erzählen der Ernst-Busch-Chor und das Trio Schmarowotsnik aus Kiel am Sonntag, 15. November, um 18 Uhr in einem rund zweitsündigen Konzertabend mit jiddischen Liedern und Klezmermusik mit Geige, Akkordeon und Oboe im Kulturforum Burgkloster. Anlass ist die "Zeit des Erinnerns" an die Novemberprogrome von 1938. Der Eintritt kostet acht, ermäßigt fünf Euro.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de