Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Ausgabe vom 24. November 2009

Statt hoher Parkgebühr besseren ÖPNV

Autor: Ulrich Pluschkell

SPD

Die Idee von Helmut Schünemann, Verkehrsplaner bei der Hansestadt, die Parkgebühren zu erhöhen, um dadurch mehr Menschen zum Umsteigen auf den Bus zu veranlassen, findet bei der SPD-Bürgerschaftsfraktion keine Anhänger. Höhere Parkgebühren würden die Wettbewerbsfähigkeit der Altstadt als Einkaufsort im Wettbewerb mit den Anbietern auf der Grünen Wiese wie CITTI und Mönkhof-Caree sowie zukünftig IKEA und Möbel Lutz, die mit kostenlosen Parkplätzen um Kunden werben, erheblich schwächen. Dies würde auch die deutlich spürbare Aufbruchstimmung im innerstädtischen Einzelhandel unnötig beeinträchtigen.

Ein Drehen an der Gebührenschraube ist kein geeignetes Mittel, um die Wettbewerbsfähigkeit des Lübecker

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de