Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 15. Dezember 2017

Ausgabe vom 30. März 2010

Nein beim Bürgerentscheid

Autor: Peter Reinhardt

SPD

Die Landesregierung bestätigt mit zahlreichen Fakten unsere Kritik an den bisherigen Planungen der Stadt zum Ausbau von Blankensee nachhaltig. Es sind nicht nur die vom Bürgermeister angeführten 4 Millionen Euro zur Umsetzung des Planfeststellungsverfahren zu finanzieren, sondern es müssten insgesamt circa 60 Millionen Euro von der Hansestadt in Aussicht gestellt werden, um das Planfeststellungsverfahren rechtssicher auszugestalten. Wir fordern den Bürgermeister und die Initiatoren des Bürgerbegehrens von CDU, BfL und FDP auf, die Lübeckerinnen und Lübecker endlich vollständig zu informieren und nicht länger nur Halbwahrheiten zu verbreiten. Die vorliegende Fortschreibung des take off durch die Verwaltung reicht dazu bei weitem nicht aus. Die Landesregierung darf sich nicht länger verstecken. Die Hansestadt braucht endlich konkrete Zusagen, dass die Landesregierung bereit ist, die zu stemmenden Investitionen maßgeblich zu finanzieren. Die SPD-Fraktion sieht ansonsten keine realistische Perspektive für den Lübecker Flughafen. Deshalb am 25. April 2010 NEIN ZUM BÜRGERENTSCHEID - keine Stimme dem abenteuerlichen Kurs von CDU, BfL und FDP! Liebe Lübeckerinnen, liebe Lübecker, lange Monate mit Kälte, Schnee, Matsch und Eis liegen hinter uns. Ungeduldig warten wir auf Sonne und Wärme. Die ersten Frühjahrsboten wurden deshalb mit großer Freude begrüßt. In diesem Sinne wünscht Ihnen die SPD-Bürgerschaftsfraktion ihnen und ihren Familien ein frohes und vor allem sonniges Osterfest.

Ihr Peter Reinhardt

V.i.S.d.P.: Peter Reinhardt

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de