Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 24. Oktober 2017

Ausgabe vom 06. April 2010

FDP gratuliert neuen Senatoren

Autor: Thomas Rathcke

FDP

Die FDP-Fraktion gratuliert den neuen Senatoren zur Wahl in ihr Amt. In der Bürgerschaftssitzung am 25. März wurde der SPD-Politiker Sven Schindler zum neuen Wirtschafts- und Sozialsenator der Hansestadt Lübeck bestimmt und löst den scheidenden Senator Herrn Wolfgang Halbedel ab. Die FDP bedankt sich bei dem Ex-Liberalen Halbedel für die über viele Jahre gute Kommunikation und konstruktive Zusammenarbeit. In einem zweiten Wahlgang wurde das Mitglied der Bürgerschaft für die Fraktion Bündnis 90/Grüne Bernd Möller zum zukünftigen Innen- und Umweltsenator gewählt. Möller übernimmt das Amt vom bisherigen Senator Thorsten Geißler (CDU), der seine Wiederwahl knapp verfehlte. Wir danken Torsten Geißler für die stets positive Zusammenarbeit und wünschen ihm für sein weiteres Wirken viel Erfolg. Wir wünschen den beiden neuen Senatoren viel Um- und Weitsicht für ihre neuen Aufgaben. Es gilt, zukünftig eine konstruktive, sachliche und vernunftorientierte Zusammenarbeit von Verwaltung und Politik zu begleiten und zu fördern. Dabei sollen auch in Zukunft nicht parteipolitischer Proporz oder politische Farbenspiele, sondern ausschließlich die Sache und vor allem ein insgesamt investorenfreundliches Klima im Mittelpunkt der Diskussionen und Entscheidungen stehen. Denn nur wenn es Lübeck gelingt, die Einnahmen der Stadt zu erhöhen, können wir gemeinsam Lübeck weiterentwickeln. In diesem Sinne wünschen wir den neuen Senatoren einen guten Start bei der Aufnahme ihrer Amtsgeschäfte und eine konstruktive und vertrauensvolle Kooperation zum Wohle der Hansestadt Lübeck.

V.i.S.d.P.: Thomas Schalies

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de