Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 23. Oktober 2017

Ausgabe vom 20. April 2010

Bürgerentscheid zum Flughafen Lübeck

Interesse an Abstimmung ist groß • Passagierzahlen wachsen

Am Sonntag, dem 25. April, findet der Bürgerentscheid zum Lübecker Flughafen statt. Rund 174.000 Lübeckerinnen und Lübecker sind aufgerufen zu entscheiden, ob die Hansestadt den defizitären Flughafen in eigener Regie ausbauen und betreiben soll, bis ein privater Investor gefunden ist. Seit dem 6. April ist  das Wahlbüro in der Großen Börse des Rathauses (Eingang Marktseite) geöffnet. Die Möglichkeit, sich die Wahlunterlagen zu holen und gegebenenfalls gleich zu wählen, hätten bereits 3275 Hansestädter (bis Redaktionsschluss) in Anspruch genommen, wie Egon Ruland, Leiter des Bereichs Statistik und Wahlen, erklärt. „Der anfängliche Run ist flacher geworden“. Auch zahlreiche Flughafenmitarbeiter warben mit einem gemeinsamen Auftritt im Wahlbüro für den Flughafen.

„8778 Wahlberechtigte forderten die Unterlagen per Briefwahl ab“, erläutert Ruland weiter. Alle Stimmen aus Briefwahl und Wahlbüro werden aber erst am 25. April  ausgezählt.

Das Wahlbüro ist am Dienstag, Mittwoch und Freitag von 10 bis 16 Uhr, Donnerstag von 10 bis 18 Uhr  geöffnet. Im Wahlbüro kann gleich gewählt werden. Mitzubringen ist neben der Benachrichtigungskarte der Personalausweis oder Reisepass. Am Wahltag kann in den entsprechenden Wahllokalen gewählt werden.

Pünktlich vor dem Bürgerentscheid veröffentlicht der Flughafen Lübeck die Passagierzahlen des ersten Quartals 2010. 117.498 Passagiere wurden in den ersten drei Monaten des Jahres gezählt, das ist eine Steigerung von 5.916 Passagieren (5,3 Prozent) zum Vorjahreszeitraum. Allein der März bracht eine Steigerung von 9,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Doris Böhmke, Geschäftsführerin Flughafen Lübeck: „Im ersten Quartal des Jahres haben wir ein gutes solides Passagierwachstum von 5,3 Prozent erreicht. Wir hoffen, dass sich dieser positive Trend in den kommenden Wochen und Monaten weiter fortsetzen wird“. Derzeit sind zwölf Flugziele ab Lübeck buchbar. Kattowitz und Kiew wurden Ende März neu durch Wizz Air in das Programm aufgenommen. Faro (ab 1. Mai) und Edinburgh (ab 20. Mai) sind die neuen Strecken von Ryanair.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de