Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 11. Dezember 2017

Ausgabe vom 04. Mai 2010

Mann-Preis im Oktober in Lübeck

Am 24. Oktober wird im Theater Lübeck der „Thomas Mann-Preis der Hansestadt Lübeck und der Bayerischen Akademie der Schönen Künste“ zum ersten Mal verliehen. Hansestadt und Akademie haben in einer Vereinbarung festgelegt, den mit 25.000 Euro dotierten gemeinsamen Preis jährlich im Wechsel in beiden Städten zu verleihen. Die Entscheidung, die im Juli bekanntgegeben wird, trifft eine siebenköpfige Jury unter Vorsitz des Göttinger Literaturwissenschaftlers Prof. Dr. Heinrich Detering. Die Hansestadt entsendet in die Jury Stadtpräsidentin Gabriele Schopenhauer, den Leiter des Buddenbrookhauses, Holger Pils, und Dr. Thomas Sprecher, Leiter des Thomas Mann-Archivs Zürich – die Bayerische Akademie neben ihrem Präsidenten Prof. Dr. Dieter Borchmeyer, Prof. Dr. Jens Malte Fischer und Dr. Albert Freiherr von Schirnding.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de