Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 12. Dezember 2017

Ausgabe vom 25. Mai 2010

Vorlesungen nur für Kinder

Wissenschaft wird Schülerinnen und Schülern schmackhaft gemacht

Kinder im Hörsaal? Und ob! Ausschließlich für Kinder von acht bis zwölf Jahren starten am 5. Juni Vorlesungen zu unterschiedlichen wissenschaftlichen Themen.

Fragen wie „Warum machen Bakterien krank?“ oder „Wer war der Dieb?“ werden in der Vorlesungsreihe „MiniMaster Lübeck“ beantwortet. „Hintergrund ist, den Kindern die Universität und die Fachhochschule zugänglich zu machen und so den Kontakt zur Wissenschaft bereits in diesem Alter zu fördern“, erläutert Lübecks Wissenschaftsmanagerin Iris Klaßen. Im Mittelpunkt der Reihe sollen Neugier, Staunen und Spaß stehen.

Zum Abschluss findet  eine Veranstaltung im Rahmen des „Tags der Wissenschaft“ in St. Petri statt, auf der die MiniMaster-Urkunden den Kindern übergeben werden, die an mindestens drei Veranstaltungen teilnahmen. Bernd Schwarze, Pastor an St. Petri, sagt: „Kleine und große Leute sollen sehen und lernen, was Wissenschaft überhaupt ist. Nämlich viel mehr als Labore und Experimente. Die Wissenschaft umfasst auch alle großen Fragen der Welt und des Lebens“. Für Schwarze ist St. Petri bereits die Wissenschafts-Kirche – nicht zuletzt durch die beiden bereits stattgefundenen Tage der Wissenschaft.

Das entsprechende Logo für das Projekt wählten Schülerinnen und Schüler der Paul-Klee-Schule im Hochschulstadtteil aus.

Folgende Vorlesungen, die jeweils um 11.15 Uhr beginnnen, werden angeboten:

5. Juni: „Warum machen Bakterien krank?“, Zentralklinikum, Hörsaal Z 1/2

26. Juni: „Der gefrorene Zoo“, Audimax, Wissenschaftscampus im Hochschulstadtteil

28. August: „Wer war der Dieb?“ – Tatort Bahnhof – die polizeiliche Spurensicherung, Fachhochschule des Bundes, Ratzeburger Landstraße 4, Gebäude 15a, Raum 2/2a und Foyer. Anmeldung erforderlich unter presse.akademie@polizei.bund.de.

25. September: „Vom Urknall bis zur Alchemie“, Fachhochschule, Mönkhoferweg 136-140, Gebäude 2, Raum 2-1.02.

23. Oktober: „Was, wer, wie und wen bewegt die Musik?“ – Workshop zum Zuhören und Mitmachen zu spannenden Geheimnissen der Musik, Musikhochschule Lübeck, Große Petersgrube 21, Anmeldung unter vab@mh-luebeck.de.

30. Oktober: Abschlussvorlesung und Verleihung der MiniMaster Lübeck-Urkunden im Rahmen des „Tags der Wissenschaft“ in St. Petri.     msn

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de