Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Ausgabe vom 01. Juni 2010

Mittelalterliche Klosteranlage

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „MuseumsStammtisch“ führen die Museumspädagoginnen Heide Aumann und Christa Hartmann am Mittwoch, 2. Juni, durch die mittelalterliche Anlage des Burgklosters. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr und dauert etwa 1,5 Stunden.

Im Vordergrund wird die Geschichte des Klosters stehen, das 1229 als Maria-Magdalenen-Kloster in der zuvor von den Dänen besetzten Burg gegründet wurde. Die hochgotische Klosteranlage ist ein Architekturdenkmal und Zeuge Lübecker Geschichte vom Mittelalter bis in unsere Zeit.

Der Eintritt beträgt sieben, ermäßigt 4,50 Euro (mit Senioren-Freizeit-Pass).

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de