Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 11. Dezember 2017

Ausgabe vom 01. Juni 2010

Welterbetag 2010

Interessantes in Führungen zu entdecken

Am Sonntag, dem 6. Juni, wird der Welterbetag 2010 in Lübeck begangen. Um 11.30 Uhr eröffnet Bausenator Franz-Peter Boden im Gründungsviertel, Braunstraße, den Tag auf dem Grabungsgelände. Von 11.30 bis 17 Uhr können erfahren Interessierte am dortigen Wissenwertes über das Weltkulturerbe Lübeck und andere Weltkulturerbestätten. Von 12 bis 17 Uhr gibt es zudem ein Kinderprogramm. Um 12, 13, 14, 15 und 16 Uhr führt das Grabungsteam Interessierte über das Gelände im Gründerviertel. Um 13.30 Uhr und um 15.30 Uhr gibt es je zwei verschiedene Führungen, die vom Grabungsgelände aus starten: eine Führung durch das Weltkulturerbe unter denkmalpflegerischen Aspekten und eine Führung zu neuen und geplanten Baumaßnahmen im Welterbe.

„Offene Türen“ gibt es von 12.45 bis 17 Uhr in den Kirchen St. Aegidien und St. Jakobi sowie im Dom. Um 13 Uhr werden Führungen durch St. Jakobi (weitere Führung um 15 Uhr) und dem Dom (hier gibt es um 15 Uhr zudem eine Gewölbeführung) angeboten.

Um 14 Uhr startet vom Burgkloster aus die Führung „Von Klosterpforte zu Klosterpforte“ über die Katharinenkirche/Johanneum bis zum St. Annen-Museum. Interessantes vom Burgkloster lässt sich zudem in der Führung um 15 Uhr durch selbiges erfahren. In St. Aegidien wird um 14 Uhr eine Kirchenführung angeboten; ebenso gibt es um 14 Uhr und 16 Uhr eine Turmführung in der St. Jakobi-Kirche.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de