Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 23. Oktober 2017

Ausgabe vom 20. Juli 2010

Lesung in St. Petri

Die polnische Autorin Magdalena Tulli ist zu Gast in Lübeck. Im Rahmen des „Literatursommers Polen“ liest die gelernte Biologin und Polarforscherin am Montag, 26. Juli, um 20 Uhr aus ihrem neuen Roman „Dieses Mal“, in St. Petri.

Sie legt mit ihrem neuen Roman nach „Träume und Steine" und „In Rot" einen Roman vor, der einen kleinstädtischen Lebensraum umfassend und eindrucksvoll darstellt.

Tulli beschreibt in ihrem neuen Werk ein Reichsstädtchen kurz vor dem kommunistischen Umsturz. Die Autorin schuf zugleich eine Parabel auf den schöpferischen Akt des Schreibens. Die Übersetzerin des Buches, Esther Kinsky, wird ebenfalls bei der Lesung anwesend sein. Moderiert wird die Veranstaltung von Holger Pils, dem Leiter des Buddenbrookhauses. Der Eintritt beträgt sieben, ermäßigt fünf Euro.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de