Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 18. Dezember 2017

Ausgabe vom 03. August 2010

Stadtwerke auf einem guten Wege

Autor: Harald Quirder

SPD

Trotz Wirtschafts- und Finanzkrise haben die Stadtwerke Lübeck im Jahre 2009 ein sehr gutes Ergebnis erwirtschaftet, das Unternehmen erzielte einen Gewinn vor Steuern und Ausschüttungen an die Minderheitsgesellschafter von 18,9Mio Euro und damit eine Ergebnisverbesserung von über 9 Mio Euro gegenüber 2008. Erfreulich ist auch, dass es 2009 und 2010 gelungen ist eine Vielzahl von Strom- und Gaskunden in Lübeck und im Umland neu oder zurück zu gewinnen, obwohl im Jahre 2009 neben den Stadtwerken 131 (!) Wettberber in Lübeck Strom und 30 Wettbewerber Gas verkauft haben. Die Stadtwerke müssen einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutzprogramm der Stadt durch den Ausbau von regenerativen Energien und den Ausbau der Fernwärme leisten. Die Bürgerschaft wird voraussichtlich im November über die konkreten Vorschläge der SWL beraten. Entscheidend wird sein, die Wettbewerbssituation für die Fernwärme entscheidend zu verbessern. Stadtwerke werden sich im Wettbewerb mit den 4 übermächtigen Energiekonzernen nachhaltig nur behaupten, wenn sie auch in Zukunft ökologisch und kundenfreundlich die besseren Antworten auf die Herausforderungen durch den Klimawandel geben. Kommunale Kooperationen mit anderen Stadt- und Gemeindewerken sowie den Gebietskörperschaften sind unabdingbar. Die partnerschaftliche Gründung einer gemeinsamen Netzgesellschaft mit der Gemeinde Ratekau und die gemeinsame Gesellschaft mit den Gemeindewerken Stockelsdorf zur Errichtung eines Windparks im Umland sind ein Schritt in die richtige Richtung und sollten von den Stadtwerken fortgeführt werden.

V.i.S.d.P.: Peter Reinhardt

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de