Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 21. Oktober 2017

Ausgabe vom 12. Oktober 2010

Migranten und Polizisten

Am  Donnerstag, dem 14. Oktober um 18 Uhr, findet im Rahmen eines Seminarkonzeptes der Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung eine Diskussionsrunde zum Thema „Interkulturelle Kompetenz“ mit etwa 20 jungen Migranten und 18 Polizisten im Jugend- und Stadtteilzentrum Burgtor, Große Burgstraße 2, statt. Wie der Bereich Jugendarbeit der Hansestadt Lübeck mitteilt, ist Ziel der Veranstaltung, jugendliche Migrantinnen und Migranten sowie Polizeibeamte an einen Tisch zu bringen und über ihre Konfliktzonen zu diskutieren.

Die Beamten sind Absolventen der Polizeischule Wilhelm-Krützfeld, Fachbereich II, Führungs- und Organisationsmanagement, Malente Kiebitzhörn unter Leitung von Martin Herrnkind, Polizeihauptkommissar, Diplomkriminologe (Universität Hamburg) und Fachlehrer des Bereiches Führungs- und Organisationsmanagement der Polizeidirektion für Ausbildung und Fortbildung sowie für die Bereitschaftspolizei Schleswig-Holstein. Ansprechpartnerin ist Sabine Kosminski, Pädagogische Mitarbeiterin Jugendzentrum Burgtor, Große Burgstraße 2, Telefon (0451) 77810, E-mail: info@burgtor.de, sabine-kosminski@gmx.de.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de