Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 17. Dezember 2017

Ausgabe vom 30. November 2010

Adventszeit in den Lübecker Museen

Viele besondere Veranstaltungen in der Vorweihnachtszeit

Die Weihnachtszeit naht - und damit auch viele schöne Veranstaltungen in den Lübecker Museen, die auf das Fest einstimmen. Hier eine Auswahl:

Museum Behnhaus Drägerhaus: Festliches Konzert im Museum Behnhaus Drägerhaus am Freitag, 3. Dezember, 19.30 Uhr. Judith Kamphues (Gesang) und Lisa Bokelmann (Klavier) spielen in der wunderschönen Diele des Behnhauses Werke von Engelbert Humperdinck, Frédéric Chopin, Peter Cornelius, Sergei Prokofiev und Felix Mendelssohn. Eintritt: 14, ermäßigt zehn Euro.

Buddenbrookhaus: „Weihnachten bei den Buddenbrooks“ am 3. und 4. sowie 10. und 11. Dezember jeweils 18 bis etwa

22 Uhr. Stimmungsvoller Abend mit einer Lesung im Buddenbrookhaus, einem literarischen Rundgang durch die Stadt und einem Buffet im Burgkloster. Preis: 59 Euro pro Person. Karten: 0451/889-9700. Weihnachtscafé im Gewölbekeller am 3., 4., 5, 10., 11.,12., 17., 18., 19. Dezember jeweils 14 bis 18 Uhr. Spaziergang/Themenführung „Schon war es Weihnacht draußen in der Stadt“: Diese Themenführungen werden in der Vorweihnachtszeit angeboten, inklusive eines Besuchs der Drehorte der aktuellen Buddenbrookverfilmung am 5., 12. und 19. Dezember, jeweils von 11 bis 12.30 Uhr; Teilnahme: acht Euro. Weihnachtslesung: Eine feste Institution im Buddenbrookhaus ist die alljährliche Lesung des Weihnachtskapitels aus „Buddenbrooks“ mit einem Schauspieler am Donnerstag, 23. Dezember, 19 bis 20.30 Uhr, Teilnahme: sechs, ermäßigt vier Euro. Kartenreservierung über die Telefonnummern 0451/122-4190 oder 122-4240; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Jahresausklang bei den „Buddenbrooks“ mit Prosecco-Empfang am Donnerstag, 30. Dezember, von 11 bis 12.30 Uhr; Teilnahme: zehn Euro.

Kunsthalle St. Annen: Chormusik in der Kunsthalle St. Annen am 4., 11. und 18. Dezember um 18 Uhr, am 5., 12. und 19. Dezember um 17 Uhr. In der Kunsthalle wird es wieder Adventskonzerte mit Gabriele Pott geben. Eintritt: 14, ermäßigt acht Euro.

St. Annen-Museum: Museums Stammtisch: Weihnachten auf mittelalterlichen Altären mit Christa Hartmann am Mittwoch, 1. Dezember, 15 bis 16.30 Uhr; Teilnahme: sieben Euro, mit Senioren-Freizeitpass 4,50 Euro.

Remter-Konzert „Pifa und Pastorale“ – Advents- und Weihnachtsmusik. Musici Lubicenses: Hartmut Ledeboer, Flöte; Bettina Piwkowski, Barockvioline; Hans Koch, Barockvioloncello; Michael Handtke, Cembalo, am Donnerstag, 2. Dezember, 18 bis 19.30 Uhr; Teilnahme: kostenlos, Spenden erwünscht.

MuseumsKinder: Lustige Geschichten und klassische Legenden rund um Weihnachten, Bräuche und Spiele mit Reinhild Behrje am Sonnabend, 4. Dezember, von 11 bis 13 Uhr; Teilnahme: sieben Euro. Führung „Es begab sich aber zu der Zeit...“ – Weihnachten und Weihnachtliches mit Christa Hartmann am Sonntag, 12. Dezember, 11.30 Uhr; Teilnahme: sieben, 4,50, vier Euro.

MuseumsKinder: Advent und Weihnachten – Kinder erfahren Herkunft und Bedeutung vieler vorweihnachtlicher und weihnachtlicher Bräuche mit Regine Ehlert am Sonnabend, 18. Dezember, 11 bis 13 Uhr; Teilnahme: sieben Euro.

Kulturforum Burgkloster: Familiennachmittag im Burgkloster am Sonntag, 5. Dezember, 15 Uhr. „Morgen kommt der Nikolaus...“ heißt es im Kulturforum Burgkloster. Großeltern, Eltern und Kinder dürfen sich auf Adventslieder zum Mitsingen, Geschichten und Gedichte freuen. Preis: fünf, ermäßigt 2,50 Euro.

Geschichtswerkstatt Herrenwyk: „Wiehnachten bi uns tohuus“ im Industriemuseum am Sonnabend, 11. Dezember, 15 Uhr. Wer Plattdeutsch liebt, ist hier richtig: Wolf Rüdiger Ohlhoff gestaltet einen Nachmittag mit Rezitatschon, Gesang und Gitarr. Preis: 2,50, ermäßigt ein Euro. FamilienSonntag: Süße Weihnachtsnaschereien – ganz ohne Backen mit anschließendem Vernaschen unter einem wie früher geschmückten Weihnachtsbaum am Sonntag, 12. Dezember, 11 bis 13 Uhr. Teilnahme: sieben Euro (ein Erwachsener und Kinder), zehn Euro (zwei Erwachsene und Kinder).

Günter Grass-Haus: Lesung im Günter Grass-Haus am Sonntag, 12. Dezember, 16 Uhr. „Auf Weihnachten wünschte ich eine Ratte mir“ – das Günter Grass-Haus bietet eine winterliche Textcollage aus den Werken von Günter Grass. Preis: fünf, ermäßigt 2,50 Euro.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de