Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 17. Dezember 2017

Ausgabe vom 07. Dezember 2010

Weihnachtsgans Auguste

In der Stadtteilbibliothek Marli-Brandenbaum, Max-Wartemann-Straße 5, ist am Mittwoch, 8. Dezember um 15 Uhr, das Weihnachtsmärchen von der Gans Auguste zu sehen. Inhalt: Die fünf Kilo schwere Gans Auguste wird fünf Tage vor Weihnachten vom Familienvater Löwenhaupt – von Beruf Opernsänger – in den häuslichen Keller gesperrt, um später als Festtagsbraten auf dem Tisch zu landen. Die Geschichte wurde von Friedrich Wolf geschrieben und wird von Beate Kaufmann vom „Geschichtenkoffer“ aufgeführt. Der Eintritt kostet 1,50 Euro.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de