Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 20. Oktober 2017

Ausgabe vom 07. Dezember 2010

Der Winter ist da…

... und sicherlich denken Sie auch an unsere Mitarbeiter der Müllabfuhr, die es besonders schwer haben in den Wintermonaten. Viele Grundstückseigentümer haben unseren Ratschlag befolgt und Ihre Zuwegungen zu den Behälterstandplätzen erneuert und ausgeleuchtet. Dafür möchten sich unsere Müllwerker bedanken. Wichtig ist jetzt auch noch die Abstumpfung der Transportwege und der Standplätze der Mülltonnen. Die Stadtreinigung Lübeck empfiehlt Sand oder andere umweltverträgliche Stoffe mit abstumpfender Wirkung einzusetzen. Die Transportwege und Standplätze der Mülltonnen müssen bereits bis 6 Uhr laut gültiger Abfallsatzung von Schnee und Eis zu befreit sein. Nur so können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtreinigung Lübeck ungehindert und ohne Gefahr die Abfalltonnen ordnungsgemäß entleeren. Sind die Wege nicht abgestreut oder zugeweht, bleiben die Abfallbehälter stehen. In den Wintermonaten kommt es häufig zum Festfrieren der Behälterinhalte in den Abfalltonnen. Es kann dann passieren, dass die Abfallbehälter nicht entleert werden können. Vor dem Abfuhrtag die Abfallbehälter an einen geschützten Ort stellen. Dazu eignen sich z. B. Garagen oder geschützte Unterstände. Mehr Beratung gibt es unter der Service-Nummer 0451/4077100 montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr, Freitag von 8 bis16 Uhr  sowie per Email: entsorgungsbetriebe@ebhl.de und im Internet unter www.ebhl.de.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de