Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 18. Dezember 2017

Ausgabe vom 14. Dezember 2010

Lübecks Universität

Autor: Thomas Rathcke

FDP

In der aktuellen Diskussion über die Frage zur eventuellen Stiftungsuniversität unterstützt die Lübecker FDP Fraktion Ihren Landtagsabgeordneten Gerrit Koch! Im Rahmen von Sparmaßnahmen durch das Land, hervorgerufen durch eine falsche Finanzpolitik der bisherigen Regierungen, wird die Universität immer im Wettkampf um finanzielle Unterstützung bleiben. Auch unter dem subjektiven Eindruck der Lübeckfeindlichkeit aus Kiel wird die Universität unter Landeshoheit nicht zu einer langfristigen Besserung kommen. Die Lübecker FDP hat bereits seit vielen Jahren das Ziel einer Lübecker Stiftungsuniversität in Ihrem Wahlprogramm. Und das aus gutem Grund. Die Lübecker Universität genießt einen hervorragenden Ruf weit über Lübeck und Schleswig-Holstein hinaus. Die Verbindung zu den hier ansässigen Medizinunternehmen ist hocheffektiv. Die Verbindung zur Uniklinik ist äußerst effizient. Der Einfluss des Landes, egal unter welcher Regierungskoalition, wird im Falle einer Stiftungsuniversität beschränkt. Ferner bleibt die Identifikation zu „seiner“ Uni nach dem Abschluss bestehen, wie z .B. aus der Stadt Göttingen, die eine Stiftungsuniversität hat, zu erfahren ist. Selbst die Verantwortlichen der Universität in Lübeck befürworten das Stiftungsmodell. Sicherlich sind noch offene Fragen zu klären. Jedoch ist die Erhebung von Studiengebühren kein Thema!

Dieses steht auch so im Koalitionsvertrag der Landesregierung! Die positiven Möglichkeiten einer Stiftungsuniversität sollten jedoch in der aktuellen Diskussion weitaus stärker bewertet werden als die Argumente der ewige

V.i.S.d.P.: Thomas Rathcke

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de