Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 21. Oktober 2017

Ausgabe vom 18. Januar 2011

Europäische Malerei und Musik

Abendländische Malerei und Musik weisen vom Mittelalter bis zur Moderne vielfältige Berührungspunkte auf. Wann verlaufen ihre Entwicklungen parallel, wann eilt eine der Künste der anderen voraus, wo gibt es Brüche? Diesen Fragen geht der Bildervortrag von Dr. Ekkehard Kloehn nach, der mit Erläuterungen zur Musik von Ursula Bockholdt kombiniert wird. Gezeigt werden abwechslungsreich und originell neue Zusammenhänge. Moderne Malerei nach Musik demonstriert Frauke Borchers. Die Veranstaltung findet aus organisatorischen Gründen am Donnerstag, 20. Januar, in der VHS, Hüxstraße 118-120 Uhr statt (die Veranstaltung sollte ursprünglich im Kunstcafé, St. Annen-Straße 15, stattfinden). Der Eintritt kostet zehn Euro, ermäßigt sieben Euro.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de